Neuigkeiten

VonCarola Henze

Corona Virus – Badesaison 2020

Aktuell können wir nicht sagen, wann und unter welchen Bedingungen wir unser Bad öffnen dürfen. In Einzelaktionen bringen wir unser Bad technisch in Betrieb, da wir damit auch unsere technischen Anlagen schützen. Sobald es neue Regelungen seitens der Landesregierung gibt, werden wir weitere Informationen bekannt geben.

Euer Kuppelsteinbad-Team

VonCarola Henze

Corona Virus – Schwimmbadsaison 2020

Aktuell können wir nicht sagen, wann wir unser Bad öffnen dürfen. In Einzelaktionen bringen wir unser Bad technisch in Betrieb, da wir damit auch unsere technischen Anlagen schützen. Sobald es neue Regelungen seitens der Landesregierung gibt, werden wir weitere Informationen bekannt geben.

Euer Kuppelsteinbad-Team

VonCarola Henze

Nachdenklich

Heute wäre eigentlich unser erster Arbeitseinsatz – Aktionstag im Schwimmbad für die neue Saison gewesen. Das Wetter hätte 100% gepasst.
Leider hat uns die Corona – Pandemie hier die Planung durcheinander gewirbelt. Aber wir bleiben optimistisch, sobald sich die Lage ändert, es neue Informationen gibt, werden wir wieder am Start sein.

Bis dahin gilt für uns und Euch:
#bleibtgesund #stayhome

Euer Kuppelsteinbad – Team

VonCarola Henze

Aktionstag 28.03.2020 abgesagt!

Guten Morgen Zusammen,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen, Anordnungen und zum Schutz von uns Allen, müssen wir leider den bevorstehenden Arbeitseinsatz am 28.03.20 im Kuppelsteinbad absagen. Entsprechende Artikel in der örtlichen Presse werden diese Woche noch folgen.

Zu der weiteren Planung stimmen wir uns innerhalb des Teams immer eng ab (per Telefonkonferenz und Webmeeting) und werden Euch über Facebook, unsere Website und der örtlichen Presse auf dem Laufenden halten.

Bei Fragen wendet Euch gerne an uns über Facebook, Website, E-Mail vorstand(at)kuppelsteinbad.de

Bitte bleibt alle gesund und passt auf Euch auf!

Eurer Kuppelsteinbad-Team

VonCarola Henze

Corona Virus – Schwimmbadsaison 2020

Aktuell prüfen wir, ob der Aktionstag am 28.03.20 stattfindet, welche Auswirkungen die Maßnahmen, Schließungen etc. auf die kommende Badesaison haben werden – wir werden Euch im Laufe der kommenden Woche informieren!

Bleibt gesund!

VonCarola Henze

Vorbereitungen Saison 2020

Die Saisonvorbereitungen laufen bereits an! Diese Woche nutzten wir das gute Wetter und es wurde die neue Bademeisterkanzel montiert. Später erhält sie noch ein entsprechendes Sonnensegel, so dass unsere Badeaufsichten gut vor UV-Strahlung geschützt werden und für Eure Sicherheit im Becken sorgen können. Ebenfalls wird aktuell die Decke im Pumpengebäude erneuert, die doch schon einige Jahre auf dem Buckel hatte.

Es ist großartig und ein tolles Gefühl mitzuwirken und unser schönes Kuppelsteinbad zu erhalten.

Wir freuen uns bereits heute auf Euch zur Saisoneröffnung (Termine werden bald bekannt gegeben).

Euer Kuppelsteinbad Team

VonCarola Henze

Gutes neues Jahr 2020

Wir wünschen Allen ein gutes, gesundes und glückliches neues Jahr 2020. Auf ein baldiges Wiedersehen im Kuppelsteinbad in Ottenau!

Euer Kuppelsteinbad-Team

VonCarola Henze

Danke!

Nach der Saison ist vor der Saison!

Es liegen zwei tolle Arbeitseinsätze im November hinter uns. Dafür nochmal vielen Dank an alle Helfer.
Darüber hinaus gibt es natürlich viele Arbeiten, die aktuell „im Hintergrund“ laufen.

So konnten beispielsweise die letzten 1,5 Wochen die Arbeiten zur „Einwinterung“ abgeschlossen werden.
Da wir dazu auch gerade eine neue Dokumentation erstellen könnt Ihr Euch bestimmt vorstellen, dass das eine Menge Arbeit ist.

Aber auch in der Verwaltung gibt es viel zu tun. Mitgliederanträge bearbeiten, Schriftverkehr, Finanzen und die Vorbereitung für den Badebetrieb 2020 organisieren sind nur einige der Themen, die uns umtreiben.

Danke an alle Mitglieder und alle Vorstandskollegen, die diese wertvolle Arbeit leisten. Ohne sie gäbe es keinen Badebetrieb und somit kein Kuppelsteinbad.

Euer Kuppelsteinbad-Team

P.S.: Wir haben jederzeit noch Aufgaben zu vergeben 😉

VonCarola Henze

Ein Tag für Ottenau – Aktionstag der OVG (unter anderem) im Schwimmbad

Liebe Mitglieder, Freunde und Unterstützer des Kuppelsteinbads!

Am 23.11.2019 trifft sich die Ottenauer Vereinsgemeinschaft (OVG) um als Aktionstag den „Tag für Ottenau“ durchzuführen. Gleichzeitig führen wir im Schwimmbad einen Aktionstag – Arbeitseinsatz durch:

Im Schwimmbad sind folgende Arbeiten geplant:

  • Größere Pflanzaktion
  • Durchführung verschiedene Arbeiten im Kuppelsteinbad (Betonierarbeiten, Streichen)
  • Einwinterungsarbeiten im Schwimmbad

Zusätzlich wird sich die OVG um Aufräumarbeiten im Pionierweg, rund um den Sauberg, die Merkurhalle und die Sporthalle kümmern.

Hierfür benötigen wir Eure Hilfe! Treffpunkt ist am 23.11.2019  um 09.00 Uhr auf dem Parkplatz am Schwimmbad. Mitbringen müsst Ihr außer guter Laune, Arbeitskraft nichts. Ihr solltet Arbeitskleidung anhaben, die auch schmutzig werden kann.
Für die Verpflegung mit Getränken und einem Vesper nach dem Einsatz wird gesorgt sein.

Wir danken allen Helfern und natürlich  der Ottenauer Vereinsgemeinschaft schon heute recht herzlich!

Euer Kuppelsteinbad Team

VonChristian

Soziales Engagement von Daimler

Arbeit im Bad statt im Büro

Mitarbeiter des Daimler-Benz-Werks helfen im Kuppelsteinbad

Einen nicht alltäglichen Arbeitstag erlebten rund 120 Mitarbeiter der Firma Daimler, Abteilung Lieferantenmanagement/Werkstofftechnik am Freitag, den 25.10.2019 als sie ihren Arbeitsplatz für einen Tag vom Büro, der Produktionshalle oder dem Labor ins Kuppelsteinbad verlegten und dabei kräftig Hand anlegten. Im Rahmen eines Sozial-Projektes wurde das Schwimmbad für den Winter und für die kommende Saison vorbereitet. Dabei wurden von zehn Gruppen zahlreiche Projekte erledigt.

So wurde unter anderem der Spielplatz umgestaltet und die vorhandenen Beachsoccer- und Beachvolleyballfelder gepflegt. Des Weiteren reinigten die Helfer den Radweg in Richtung Selbach, den Eingangsbereich und die Sonnenterasse. Von einer weiteren Gruppe wurden abgestorbene Hecken entfernt und sämtliche Sitzbänke gestrichen, die sich auf dem Gelände des Kuppelsteinbades befinden.

Die Idee, den jährlichen Abteilungstag für eine soziale Aktion im lokalen Umfeld zu nutzen, entstand im Kreis der Führungskräfte der Abteilung. Die interne Abstimmung innerhalb der Mitarbeiter zeigte anschließend eine breite Zustimmung für den Vorschlag. Ein kleines Organisationsteam wurde gebildet, das geeignete Projekte vorschlug und sich letztlich für die Unterstützung des Ottenauer Schwimmbadvereins entschied.

Die verschiedenen Projekte und Arbeiten wurden von den Mitgliedern des Schwimmbadvereins Ottenau fachkundig angeleitet. „Das Feedback der Mitarbeiter ist toll“, sagte der zuständige Abteilungsleiter Jörg Noack im BNN-Gespräch. „Das war ein völlig anderer Arbeitstag. Es hat viel Freude und Spaß gemacht, den Verein zu unterstützen“, berichtete Alexandra Rodriguez, Mitarbeiterin von Daimler-Benz Gaggenau.

Zufriedene und glückliche Gesichter gab es auch bei den anwesenden Mitgliedern des Ottenauer Schwimmbadvereins. So sprach Christian Müller unter anderem von sehr motivierten Daimler-Mitarbeitern. „So zahlreiche Unterstützung haben wir selten“, betonte Ralf Wolf, Vorstand Technik des Schwimmbadvereins. „An einem Tag wurde richtig viel geleistet. Das war klasse.“

Beitrag aus BNN vom Oktober 2019 adaptiert